Feste und Veranstaltungen

Feste sind der beste Weg, Menschen zusammenzubringen, Brücken zu bauen und Ideen auszutauschen. Inzwischen haben sich schon einige in unserem Jahreskreis etabliert. Schau gerne einmal vorbei!

Das Workshopfest

Unser großes Mitmachfest ist typischerweise um Pfingsten herum. Wir schaffen den Rahmen, aber was passiert entscheiden die Teilnehmer*innen mit ihren gestalteten Workshops. Ob Jonglieren, Diskutieren, Träumen, Bauen oder Lernen. Für alles ist Platz. Das Workshopfest ist nicht-kommerzieller Natur. Niemand verdient hier Geld und die Teilnahme an allem, was hier passiert, ist natürlich kostenlos. Lediglich für die Kosten, die durch Essen und Transporte entstehen, sind wir auf Spenden angewiesen, um auch jedes Jahr das Projekt weiterführen zu können. Wichtig dabei: Jede*r nach ihren* Möglichkeiten.

Das Apfelfest

In einem unserer Keller steht eine handbetriebene Apfelpresse, die das ganze Jahr auf diesen Moment wartet: Wenn im Herbst die Apfelbäume (oder auch Birnbäume) immer voller werden, treffen wir uns an einem Wochenende, um den Vorrat an Apfelsaft aufzustocken. Waschen, Schnippeln, Pressen, Kochen. Ob Du mithelfen, Apfelsaft trinken oder einfach nur so vorbeischauen willst, ist einerlei. Teilnahme ist natürlich tauschlogikfrei. Wir freuen uns auf dich!

Weihnachtskonzert

Eins vorweg: Wir sind keine Musiker*innen. Dennoch haben wir Spaß, zusammen herumzuklimpern. Was dabei rauskommt, kann man im Advent in der Dorfkirche in Wichmar hören. Plätzchen und Glühwein inklusive.

Hintergrund